10 Gewohnheiten erfolgreicher Menschen

Abgesehen vom Zufallselement des Glücks, besteht ein Großteil dessen, was manche Menschen erfolgreich macht, aus der Kultivierung bestimmter Gewohnheiten. Es lohnt sich zu lernen, was diese Gewohnheiten sind und wie du sie in deinem eigenen Leben einsetzen kannst.

Zu diesem Zweck sind hier 10 der am häufigsten zitierten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen.

1. Organisation

Eine der am häufigsten genannten Gewohnheiten von erfolgreichen Menschen ist Organisation. Diese Organisation beinhaltet sowohl die Planung als auch das Setzen von Prioritäten und Zielen.

Joel Brown, der Gründer von Addicted2Success.com, empfiehlt, jeden Abend vor dem Schlafengehen eine priorisierte “To-Do-Liste” zu erstellen, um sich auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Laut Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey ist der Sonntag ein wichtiger Tag für die Organisation, “um sich für den Rest der Woche vorzubereiten.”

2. Entspannung

Es ist interessant, dass Entspannung – durch Meditation oder einfach durch das Vermeiden von Ablenkungen – eine weitere der am häufigsten genannten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen ist.

Natürlich fällt Entspannung denjenigen leichter, die organisiert sind, also ist es für einige vielleicht eher ein natürliches Nebenprodukt als eine bewusste Entscheidung.

Es kann auch sein, dass der Akt des “Durchatmens” die Art und Weise der erfolgreichen Person ist, sich auf die bevorstehende Anstrengung vorzubereiten. In der Tat ist einer der ersten Schritte, um einen meditativen oder entspannten Zustand zu erreichen, sich drei bis fünf Minuten lang auf die eigene Atmung zu konzentrieren.

3. Taten folgen lassen

Der dritte Punkt auf der Liste der Gewohnheiten erfolgreicher Menschen ist die unvermeidliche Gewohnheit des “Handelns”. Es ist wichtig, zu organisieren, zu planen und Prioritäten zu setzen, aber ohne Handeln ist ein Plan nicht mehr als ein Potenzial.

Erfolgreiche Menschen handeln – schnell und oft. Außerdem, auch wenn es kontraintuitiv klingen mag, handeln sie laut James Clear (fangen zumindest an), bevor sie sich bereit fühlen.3 Während andere sich Gründe ausdenken, nicht zu handeln, machen erfolgreiche Menschen diesen wichtigen ersten Schritt – auch wenn er abwegig erscheint.

4. Persönliche Pflege

Die persönliche Pflege in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Hygiene steht als nächstes auf der Liste der Gewohnheiten der Erfolgreichen.

Für einige ist die Körperpflege ein komplexes Programm und ein sehr disziplinierter Lebensstil. Für andere nicht so sehr. Elon Musk, der CEO von Tesla Motors, brachte es auf den Punkt, als er gefragt wurde, welche tägliche Gewohnheit den größten positiven Einfluss auf sein Leben hatte. Musk sagte einfach: “Duschen.”

5. Positive Einstellung

Laut vielen erfolgreichen Menschen ist eine positive Einstellung nicht nur ein Ergebnis des Erfolgs – sie ist eine der Hauptursachen des Erfolgs.

Joel Brown verweist auf Dankbarkeit und positive Selbstgespräche als Prioritäten im Leben der Ultra-Erfolgreichen. Außerdem, so Brown, reicht es nicht aus, Dankbarkeit und eine positive Einstellung auszudrücken. Du musst dich auch daran erinnern, warum du dankbar bist, um einen tieferen Effekt zu erzielen.

6. Netzwerken

Erfolgreiche Menschen kennen den Wert des Austauschs von Ideen mit anderen durch Networking. Sie kennen auch den Wert von Zusammenarbeit und Teamwork – all das ist wahrscheinlich, wenn du netzwerkst.

Erfolgreiche Menschen wissen, wie wichtig es ist, sich mit anderen erfolgreichen Menschen zu umgeben, so der Autor Thomas Corley. Corley sagt, dass 79% der wohlhabenden Menschen mindestens fünf Stunden im Monat mit Networking verbringen.

7. Genügsamkeit

Genügsamkeit ist nicht dasselbe wie geizig. Es ist eine Gewohnheit, sparsam mit Geld und Ressourcen umzugehen. Es ist auch eine Gewohnheit, sparsam zu sein. Sparsamkeit lernt man durch die Vermeidung von Verschwendung, was automatisch zu Effizienz führt.

Erfolgreiche Menschen vermeiden es, zu viel Geld auszugeben. Stattdessen vergleichen sie und verhandeln. Das Ergebnis ist finanzieller Erfolg durch den einfachen Akt, mehr Geld zu sparen als sie ausgeben.

8. Früh aufstehen

Je mehr Zeit man dem Erfolg widmen kann, desto wahrscheinlicher ist der Erfolg. Erfolgreiche Menschen sind es gewohnt, früh aufzustehen, und diese Angewohnheit taucht immer wieder bei denjenigen auf, die im Leben erfolgreich sind.

Der “Early Riser’s Club” hat eine große Mitgliederzahl unter den erfolgreichen Menschen, einige bemerkenswerte Mitglieder sind Sir Richard Branson von der Virgin Group, Disney CEO Robert Iger und die ehemalige Yahoo! CEO Marissa Mayer.

9. Teilen

Ob durch Spenden für wohltätige Zwecke oder das Teilen von Ideen, erfolgreiche Menschen haben die Angewohnheit zu geben. Sie kennen den Wert des Teilens und die meisten glauben, dass ihr Erfolg zu etwas mehr führen sollte als zur Anhäufung von Reichtum für sie selbst.

Einige der bekanntesten erfolgreichen Philanthropen sind Bill und Melinda Gates, Oprah Winfrey und Mark Zuckerberg.

Mangelnder Reichtum muss kein Faktor sein, wenn es ums Teilen geht. Freiwilligenarbeit in deiner Gemeinde oder an einer lokalen Schule kostet nichts, kann aber dort helfen, wo sie am meisten gebraucht wird.

10. Lesen

Es ist wichtig zu wissen, dass erfolgreiche Menschen lesen. Während sie auch zum Vergnügen lesen, nutzen die meisten ihre Lesegewohnheit als Mittel, um Wissen oder Einsichten zu gewinnen.

Wer eine Inspiration für den Wert und die Wichtigkeit des Lesens braucht, sollte sich ein Beispiel an der milliardenschweren Autorin J.K. Rowling nehmen, die sagt, dass sie als Kind “alles” gelesen hat. Sie rät: “Lies so viel, wie du nur kannst. Nichts wird dir so sehr helfen wie das Lesen.”

Die Quintessenz

Die meisten Menschen haben Gewohnheiten – manche sind positiv, manche nicht. Erfolgreiche Menschen neigen dazu, mehr von den Arten von Gewohnheiten zu haben, die zu ihrem Erfolg beitragen.

Die gute Nachricht für diejenigen, die erfolgreich sein wollen, ist, dass die Kultivierung positiver Gewohnheiten nicht mehr Aufwand erfordert als die Entwicklung schlechter Gewohnheiten.

Einige der besten Gewohnheiten erfolgreicher Menschen erfordern nur eine bewusste Anstrengung, wie zum Beispiel jeden Tag früh aufzustehen. Andere, wie z.B. sich zu organisieren, erfordern ein wenig mehr Geschick und Übung, führen aber letztendlich zu dem am meisten gewünschten Ergebnis – Erfolg.

Eine Idee zu “10 Gewohnheiten erfolgreicher Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.